Zum Inhalt springen
Startseite » News » Moselsteig – Wandern in den Weinbergen » Seite 3

Moselsteig – Wandern in den Weinbergen

Castle Eltz in Germany ©undrey - stock.adobe.com

Moselsteig und Sonderwege

Das Wandererlebnis auf dem Moselsteig wird durch Rundwanderwege ergänzt, die als „Seitensprünge“ oder im Bereich der Terrassenmosel als „Traumpfade“ gekennzeichnet werden. Hier kann man sich die regionalen Facetten in Form von Halbtages- oder Tagestouren erwandern. Durch die Gütesiegel, die vom Deutschen Wandersiegel verliehen werden, erfüllen sie Qualitätsstandards und sind durch die umfassende Beschilderung auch für Anfänger geeignet.
Wer die Auszeit genießen möchte, findet vor Ort eine breit gefächerte Auswahl an Campingplätzen, Wohnmobilstellplätzen, Pensionen, Hotels oder Ferienwohnungen. Vom Deutschen Wanderverband gibt es eine Liste „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ mit zertifizierten Betrieben, die sich auf Wanderer spezialisiert haben. Wer es noch etwas komfortabler haben möchte, kann die komplette Organisation einer Wandertour mit Wander-Arrangements durchplanen lassen. Das Angebot umfasst die Buchungen der Unterkunft bis hin zum Gepäcktransfer-Service.

Die Mosel kann über das gut ausgebaute Straßennetz neben den aufgeführten Wanderwegen noch mit zahlreichen historischen Stadtkernen überzeugen. So bieten sich die anliegenden Städte Cochem oder Trier mit historischer Bausubstanz an. Die ganze Region bietet zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten und ab August mit zahlreichen Weinfesten gut wahrgenommene Anlaufpunkte für die Freizeit an. Das breite Spektrum an Entdeckungsmöglichkeiten ist ideal für einen kurz- oder langfristig geplanten Urlaub geeignet.

Addendum

Titelbild – Castle Eltz in Germany ©undrey – stock.adobe.com

Welche Tipps habt Ihr ?

admin
Seiten: 1 2 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

3 + dreizehn =