Zum Inhalt springen
Startseite » Archive für admin

admin

Autor zu den Themengebieten Startup, Agrar und Umwelt. Rückfragen und Anregungen unter willkommen@landmarkt.de Kommentare können gerne eingetragen werden. Sie werden nach einer inhaltlichen Prüfung freigeschaltet.

Burgerpattie - Copyright MS Worm Magda Riede

haben durchaus das Potenzial zu schmackhaften Lebensmitteln verarbeitet zu werden. Seit einigen Jahren beschäftigen sich einige Start-ups weltweit damit, aus Insekten interessante und wohlschmeckende Gerichte zu zaubern. Ein Schülerteam unter Leitung von Magda Riede aus Halle Saale ist wohl eines der jüngsten Teams in Deutschland mit dem Ziel, neue Lebensmittel zu kreieren. Im Interview erzählt uns Magda über das spannende Projekt „MS Form“.

Die Zukunft auf dem Teller gehört den Insekten

Castle Eltz in Germany ©undrey - stock.adobe.com

Einer der längsten Fernwanderwege Deutschlands führt entlang am gesamten deutschen Mosellauf vom deutsch-französisch-luxemburgischen Grenzort Perl bis hin zur Mündung am Deutschen Eck in Koblenz. Auf insgesamt 365 Kilometer aufgeteilt in 24 Etappen führt der Weg durch die schönsten Kulturpfade entlang der Mosel. Die Wanderstrecke, die bereits mit den Prädikaten „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ und „Leading Quality Trail – Best of Europe“ ausgezeichnet wurde, ist somit ein lukratives Ziel.

Seiten: 1 2 3

Moselsteig – Wandern in den Weinbergen

Jeep Renegade Copyright landmarkt.de

in Abonnement für Autos mag im ersten Moment zwar ziemlich befremdlich wirken, allerdings ist es eine gute Möglichkeit, verschiedene Autos zu testen und zu probieren, ohne diese sofort kaufen oder leasen zu müssen.

Trend Auto-Abo 2022 – Das muss man wissen

Anna - Copyright Dachgemüse

Wer erinnert sich noch an den schwedischen Kinderfilm-Klassiker Karlsson auf dem Dach? Karlsson ist ein dicklicher Junge mit Propeller auf dem Rücken, der fliegen kann. Anna dagegen wird nicht vom Dach abheben, sondern ganz bodenständig mit beiden Beinen auf dem Boden bleiben und eine ganz eigene Vision verfolgen. Das Gemüse zur Versorgung einer Stadt soll direkt vor Ort in den vielen ungenutzten Nischen produziert werden. Dafür eignen sich aus ihrer Sicht die vielen ungenutzten Brach- und Dachflächen, die aus ihrem Ruhezustand in blühende Gemüsegärten transformiert werden können. Im Interview verrät uns Anna ihren Plan, die Städte mit frischem und nachhaltigem Gemüse aus der Stadt versorgen.

Anna auf dem Dach